06.05.19 19:00 Uhr - Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld, - Prof. Dr. Ralf Lankau

»Kein Mensch lernt digital - über den sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht«

Vortrag + Diskussion mit Prof.Dr. Ralf Lankau, (Hochschule Offenburg, Fakultät Medien + Informationswesen)

Ralf Lankau ist Grafiker, Philologe und Kunstpädagoge. Er unterrichtet seit 1985 Gestaltungstechniken mit analogen und digitalen Werkzeugen und produziert seit 1988 digital. Seit 2002 ist er Professor für Mediengestaltung und Medientheorie an der Hochschule Offenburg, Fakultät Medien + Informationswesen, und er publiziert zu Medien-gestaltung, Digitaltechnik und (Medien-) Pädagogik.

Er ist Mitglied der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (vdw); Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V. (bildung-wissen.eu), Initiator und Gründungsmitglied des Forums für Humane Bildung (aufwach-s-en.de).

Lankau ist Autor und Herausgeber vieler Publikationen und leitet Projekte zum Thema Digitalisierung:

  • Bleckmann, Paula; Lankau, Ralf (Hrsg.) (2019) Digitale Medien und Unterricht. Eine Kontroverse (Beltz, ISBN:978-3-407-25814-4)
  • Lankau, Ralf (2017) Kein Mensch lernt digital (Beltz, ISBN: 978-3-407-25761-1)

Projekte:

Informationen
zur Veranstaltung
Eintritt frei
Kontakt ISES e.V Initiative zum Schutz gegen Elektrosmog Südbaden Tel.: 07669 93 98 55 Fax: 07669/93 98 55 E-Mail:
Veranstaltungsort Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld, Ingeb.-Drewitz-Allee 1 79111 Freiburg-Rieselfeld Deutschland