Nutzungs-
dauer von
Bildschirmmedien

Empfehlungen
von Experten
Mobilfunk-
strahlung

Sie sollten
Ihre Familie
schützen!
WHATS APP, INSTA,
SNAPCHAT & CO –

WIE ONLINE-GESTRESST
IST MEIN KIND?

Ziel der Initiative ist es, die negativen Begleiterscheinungen digitaler Medien und Techniken aufzuzeigen und Maßnahmen zu empfehlen, um Gefahren entweder ganz zu vermeiden oder ihnen adäquat begegnen zu können. Im Kern der Auseinandersetzung stehen die psychosozialen Aspekte, das Kommunikationsverhalten, das Suchtpotential, der Schutz der Privatsphäre und die Gesundheitsbeeinträchtigung durch die Dauerbestrahlung bei Mobilfunkanwendungen. 

19.04.2020

Rumscrollen, hierkurzwaslesen, daschnellwasposten. Ah WhatsApp, oh Twitter, wow Tinder. Das digitale Leben macht uns krank und wir wissen das. Wir müssen es beenden!

04.11.2019

Davon sind nicht nur die beiden jungen Sänger*innen und Digital Natives Jadyn Rylee und Brayden Ryle überzeugt.

Mobilfunk, 5G - Risiken, Alternativen
Autor: Peter Hensinger, Jörn Gutbier
Veröffentlicht am: 01.11.2019
80 Seiten
Vorsicht WLAN!
Autor: Klaus Scheler, Gerrit Krause
Veröffentlicht am: 01.09.2019
100 Seiten
Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt
Autor: Autorenteam diagnose:media.
Veröffentlicht am: 21.10.2018
156 Seiten
Elektrostress im Alltag
Autor: Jörn Gutbier, Gerd Oberfeld
Veröffentlicht am: 30.09.2018
56 Seiten
Kindersprechstunde
Autor: Michaela Glöckler, Wolfgang Goebel, Karin Michael
Veröffentlicht am: 01.09.2018
720 Seiten
Scharfstellung: Die neue sexuelle Revolution
Autor: Dr. med. Heike Melzer
Veröffentlicht am: 30.08.2018
240 Seiten

Unsere Datenbank hält Kontakte zu Experten bereit, die Vorträge
über die Chancen und Risiken digitaler Medien halten.