Nutzungs-
dauer von
Bildschirmmedien

Empfehlungen
von Experten
Mobilfunk-
strahlung

Sie sollten
Ihre Familie
schützen!
WHATS APP, INSTA,
SNAPCHAT & CO –

WIE ONLINE-GESTRESST
IST MEIN KIND?

Ziel der Initiative ist es, die negativen Begleiterscheinungen digitaler Medien und Techniken aufzuzeigen und Maßnahmen zu empfehlen, um Gefahren entweder ganz zu vermeiden oder ihnen adäquat begegnen zu können. Im Kern der Auseinandersetzung stehen die psychosozialen Aspekte, das Kommunikationsverhalten, das Suchtpotential, der Schutz der Privatsphäre und die Gesundheitsbeeinträchtigung durch die Dauerbestrahlung bei Mobilfunkanwendungen. 

03.05.2019

Der kurzweilig zu lesende und beim renommierten Beltz-Verlag erschienene Sammelband richtet sich an Pädagogen, Erzieher und Lehrer, aber auch an Eltern, die sich Gedanken über die Bildungspolitik machen.

02.05.2019

150 Zuhörerinnen und Zuhörer begeisterte die im In- und Ausland gefragte Referentin mit ihrem freien Vortrag, zu dem die Initiative InfoMobilFunk in die Werkrealschule Neckartenzlingen eingeladen hatte.

Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt
Autor: Autorenteam diagnose:media.
Veröffentlicht am: 21.10.2018
156 Seiten
Elektrostress im Alltag
Autor: Jörn Gutbier, Gerd Oberfeld
Veröffentlicht am: 30.09.2018
56 Seiten
Kindersprechstunde
Autor: Michaela Glöckler, Wolfgang Goebel, Karin Michael
Veröffentlicht am: 01.09.2018
720 Seiten
Scharfstellung: Die neue sexuelle Revolution
Autor: Dr. med. Heike Melzer
Veröffentlicht am: 30.08.2018
240 Seiten
Mobilfunk im Kinderzimmer – eine kritische Betrachtung
Autor: Wilfried Kühling, Patricia Cameron
Veröffentlicht am: 23.06.2018
24 Seiten
Die Lüge der digitalen Bildung
Autor: Gerald Lembke, Ingo Leipner
Veröffentlicht am: 12.03.2018
256 Seiten
Matinee – Die Folgen der SmartCity für Mensch und Natur: Überwachung, Energiefresser, Klimakiller, Elektrosmog.
Dokumentarfilm von Klaus Scheidsteger- Der Regisseur ist als Diskussionsgast anwesend!

Eine Veranstaltung von Bündnis90/Die Grünen, SPD, Bund Naturschutz, Eine-Welt-Laden, Zivilcourage Roth/Schwabach
Vortrag und Diskussion - 5G - Stand der Forschung, Alternativen, Vorsorge
Dipl.-Ing. Jörn Gutbier, 1. Vorsitzender der Verbraucherschutzorganisation diagnose:funk e.V.,
Sprecher der BUND-Arbeitsgruppe Elektromagnetische Felder spricht über die Pläne von Industrie und Staat, zeigt machbare Alternativen auf und stellt Forderungen an die Politik.

Haus der Wissenschaft - Olbers-Saal 1.OG

Unsere Datenbank hält Kontakte zu Experten bereit, die Vorträge
über die Chancen und Risiken digitaler Medien halten.